Bedeutung der Lichter an der Dolce Gusto-Maschine

Der Status vieler Kaffeemaschinen wird durch unterschiedliche Lichtfarben und Blinkfrequenzen übermittelt, insbesondere bei Maschinen ohne digitales Display. Dank dieser Codierung kann der Benutzer den Status der Kaffeemaschine einfach durch Beobachten der Lichter erkennen.

Allgemein haben Dolce Gusto Maschinen einen einzigen Ein-/Ausschalter, der in bis zu drei Farben (Rot, Grün und Orange/Gelb) leuchten kann.

Wenn die Dolce Gusto Maschine durch einen Sensor eine Fehlfunktion erkennt, wird die Information an das Steuerungsbord weitergeleitet, der Brühvorgang gestoppt und der Benutzer durch ein kontinuierliches oder blinkendes Licht aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen.

Dolce Gusto grünes Licht

Sie können beruhigt sein, wenn der Ein-/Ausschalter Ihrer Dolce Gusto konstant grün leuchtet, denn in jedem Modell bedeutet dies nur, dass die Kaffeemaschine bereit zum Brühen ist oder bereits Kaffee zubereitet.

Und wenn das grüne Licht am Ein-/Ausschalter blinkt, wird die Bedeutung je nach Modell Ihrer Dolce Gusto unterschiedlich sein:

  • Für die Modelle Mini Me, Genio, Circolo und Melody 3, die kein oranges Licht zur Anzeige des Entkalkungsbedarfs haben, deutet das blinkende grüne Licht darauf hin, dass der Entkalkungszyklus im Gange ist oder bereits abgeschlossen wurde.
  • In anderen Modellen, bei denen die Entkalkung der Kaffeemaschine durch ein oranges Licht codiert ist, sollte der grüne Ein-/Ausschalter niemals blinken, da dies auf einen Fehler im Steuerungsbord hindeuten könnte. Später werden wir Ihnen sagen, was passiert, wenn es gleichzeitig mit dem roten Licht blinkt.

Dolce Gusto orangefarbenes Licht

In den meisten Dolce Gusto Maschinen leuchtet das orangefarbene Licht auf, wenn die Maschine entkalkt werden muss oder wenn dieser Prozess im Gange ist. Die einzigen Ausnahmen sind die Modelle Mini Me, Genio, Circolo und Melody 3, die kein orangefarbenes Licht in ihrer Statuscodierung haben.

Orangefarbenes Licht blinkt in Dolce Gustos Maschine

Dieses orangefarbene Licht (bei einigen Modellen gelb) kann konstant leuchten oder blinken. Wenn es konstant leuchtet, deutet es darauf hin, dass die Maschine entkalkt werden muss.

Hinweis: Die Tatsache, dass dieses Licht leuchtet, bedeutet nicht, dass Sie Ihren Kaffee nicht normal zubereiten können; Sie können fortfahren, bis Sie sich entscheiden, die Maschine zu entkalken.

Die Dolce Gusto tritt in den Entkalkungsmodus ein, wenn das orangefarbene Licht gleichzeitig mit dem grünen Licht blinkt. Sie müssen den Ein-/Ausschalter 5 Sekunden lang drücken und die Anweisungen in der Bedienungsanleitung Ihrer Kaffeemaschine befolgen, um in diesen Modus zu gelangen.

Dolce Gusto Maschine orangefarbenes und grünes Licht blinken abwechselnd

Wie gesagt, blinken das orangefarbene und grüne Licht abwechselnd, wenn die Kaffeemaschine in den Entkalkungsmodus eintritt. Dies tritt bei neueren Modellen wie Genio, Lumio, Drop, Esperta, Colors, Eclipse, Movenza und Stelia auf, bei denen sich die Lichter am Tassengrößenauswähler befinden.

Dolce Gusto Maschine orangefarbenes Licht bleibt nach der Entkalkung an

Die Entkalkungsprozesse von Dolce Gusto und andere Daten werden in einem kleinen Mikroprozessor gespeichert, den diese Maschinen auf ihrem Steuerungsbord haben. Nach der Entkalkung setzt die Kaffeemaschine ihren internen Kaffeezähler auf Null zurück.

Es kann vorkommen, dass die Entkalkung nicht im internen Speicher registriert wurde, selbst nachdem Ihre Kaffeemaschine die Entkalkung angefordert hat und der Prozess korrekt durchgeführt wurde. Wenn dies der Fall ist, bleibt das orangefarbene Licht an, was ärgerlich sein kann, obwohl es Ihre normalen Kaffeezubereitungen nicht beeinträchtigen wird. Hier erzähle ich Ihnen, wie Sie es ausschalten können:

Bild aus der Bedienungsanleitung der Dolce Gusto Infinissima

Dies kann passieren, weil Sie möglicherweise vergessen haben, den Ein-/Ausschalter 5 Sekunden lang zu drücken, oder die Maschine ist trotz Drücken nicht in den Entkalkungsmodus eingetreten. In diesem Fall müssen Sie den Speicher der Dolce Gusto zurücksetzen, und dazu haben Sie diese zwei Möglichkeiten:

  1. Setzen Sie die Maschine wieder in den Entkalkungsmodus und simulieren Sie die Entkalkung mit sauberem Wasser. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass das Licht am Ein-/Ausschalter orangefarben und grün blinkt.
  2. Sie können auch versuchen, den Speicher zu löschen, indem Sie den Ein-/Ausschalter etwa 30 Sekunden lang drücken; in diesem Fall sollte das Licht am Knopf zu einem konstanten Grün wechseln.

Dolce Gusto Maschine rotes Licht

In vielen Fällen assoziieren wir die rote Farbe mit Fehlern oder Fehlfunktionen unserer elektronischen Geräte; jedoch kann bei Dolce Gusto-Maschinen das rote Licht verschiedene Zustände der Maschine anzeigen, von denen die meisten keine Fehlercodes sind:

Zustand 1. Rotes Licht der Dolce Gusto-Maschine blinkt

Das Erste, was die Dolce Gusto beim Einschalten macht, ist das Aufheizen des Thermoblocks, um den Kaffee vorzubereiten. Während dieser Vorgang durchgeführt wird, informiert uns die Maschine durch Blinken des roten Lichts am Ein-/Ausschalter; dies kann bis zu 40 Sekunden dauern.

Der oben beschriebene Prozess ist auch als Vorheizvorgang bekannt, und sobald er abgeschlossen ist, ändert sich das Licht am Ein-/Ausschalter zu einem festen Grün, was anzeigt, dass die Kaffeemaschine bereit ist, den Betrieb zu starten. Solange das rote Licht blinkt, wird die Maschine uns nicht erlauben, irgendwelche Zubereitungen vorzunehmen.

Zustand 2. Rotes Licht der Dolce Gusto-Maschine blinkt nach jeder Zubereitung

In diesem Fall lässt die Dolce Gusto das rote Licht des Ein-/Ausschalters nach jeder Zubereitung 5 Sekunden lang blinken, um die Temperatur des Thermoblocks zu senken, ein Zustand, der dem vorherigen sehr ähnlich ist. Während dieser Vorgang durchgeführt wird, ist es nicht möglich, die Kapsel zu entfernen oder einen weiteren Kaffee zuzubereiten.

Zustand 3. Dolce Gusto blinkt, wenn ich versuche, einen Kaffee zuzubereiten

Ein Sensor verhindert, dass die Maschine Kaffee zubereitet, wenn etwas nicht stimmt; wenn dies der Fall ist, beginnt der Ein-/Ausschalter Ihrer Dolce Gusto zu blinken, wenn Sie den Zubereitungshebel bewegen, und der Brühvorgang wird nicht durchgeführt.

Ein Beispiel dafür ist, wenn das rote Licht zu blinken beginnt, wenn der Kapselhalter nicht an seinem Platz ist; die Kaffeemaschine wird den Kaffee nicht zubereiten lassen, bis der Kapselhalter korrekt eingesetzt ist.

Dies kann nicht nur beim Kapselhalter, sondern auch bei jedem anderen Sensor der Maschine auftreten, wie z. B. dem Deckel, der den Auslauf herunterdrückt; das rote Licht wird blinken, wenn der Deckel nicht vollständig heruntergedrückt ist. Es kann auch vorkommen, wenn der Thermoblock eine Temperatur von 115°C überschreitet.

Diese Fehler werden gemeinhin als “Hardware-Fehler” bezeichnet.

Rotes und grünes Licht der Dolce Gusto-Maschine blinken abwechselnd

Wenn dies passiert, sendet der Durchflussmesser einen Fehlercode in Bezug auf einen Wassermangel im Tank oder im internen Kreislauf. Ebenso wird dieser Fehler auch gesendet, wenn ein Blockierung im System vorliegt oder die Wasserpumpe nicht funktioniert. Überprüfen Sie, dass das Wasser korrekt durch die Kaffeemaschine fließen kann.

Rotes Licht der Dolce Gusto-Maschine blinkt sehr schnell

Das sehr schnelle Blinken des roten Lichts ist ein klares Zeichen dafür, dass die Dolce Gusto sich im Fehlermodus befindet, und wir müssen die Volumen-Auswahlleiste beachten, um genau zu wissen, was der Fehler ist. Diese Leiste leuchtet für jeden Fehlertyp bei den Modellen Genio, Lumio, Drop, Esperta, Colors, Eclipse, Movenza und Stelia anders auf.

BalkenanzeigeFehlerBeschreibungBemerkung
Balken 1Übertemperatur im ThermoblockThermoblocktemperatur über 120°C / 248°FLassen Sie den Thermoblock im Eco-Modus eine halbe Stunde lang abkühlen.
Tritt dieser Fehler mehrmals hintereinander auf, liegt möglicherweise ein Defekt am Thermoblock oder an der Steuerplatine vor.
Balken 2Maximale Betriebszeit Pumpe Betriebszeit überschrittenDie Pumpe läuft bereits seit mehr als 10 MinutenDie Kaffeemaschine wurde intensiv genutzt. Lassen Sie die Pumpe im Eco-Modus abkühlen und
10 Minuten warten.
Balken 1 und 2Aufheizzeit überschrittenDie Aufheizzeit hat 40 Sekunden überschritten.Um Schäden an der Kaffeemaschine zu vermeiden, werden alle Komponenten, einschließlich des Thermoblocks, abgeschaltet (Fehlerstatus).
Tritt dieser Fehler mehrmals hintereinander auf, liegt möglicherweise ein Defekt am Thermoblock oder an der Steuerplatine vor.
Balken 1 und 7Thermostat abgeklemmtThermostatdrähte sind gebrochen oder abgeklemmtÜberprüfen Sie die Verkabelung und den Thermostatstecker.
Bei Beschädigung auswechseln.
Balken 2 und 7Thermostat kurzgeschlossenDer Thermostat hat einen Kurzschluss oder ist defekt.Thermostat austauschen.
Balken 1, 2 und 7Fehler bei der Erkennung des NulldurchgangsDefektschaltung für die Nulldurchgangs
Erkennung des Nulldurchgangs der Netz
spannung.
Auswirkungen sind hohe Stoßströme und Einschaltspitzen, die eine Netzsicherung auslösen können.
Tauschen Sie die Steuerplatine aus.

Rotes Licht der Dolce Gusto-Maschine leuchtet dauerhaft

Das rote Licht am Ein-/Ausschalter leuchtet dauerhaft, ohne zu blinken, um vor einem technischen Problem oder einer Fehlfunktion in der Kaffeemaschine zu warnen. In diesem Fall empfehle ich, die Maschine sofort auszuschalten und nach einer blockierten Kapsel oder Ähnlichem zu suchen.

Schalten Sie die Dolce Gusto vollständig aus und trennen Sie sie für etwa 30 Minuten vom Stromnetz; schließen Sie sie dann wieder an das Stromnetz an und schalten Sie sie wieder ein. Der Ein-/Ausschalter würde anfangen grün zu blinken, wenn alles gut gegangen ist. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Ein-/Ausschalter mindestens 40 Sekunden lang gedrückt zu halten, um die Warnung zurückzusetzen.

Rotes Licht blinkt in der Maschine von Dolce Gusto

Hinweis: Viele der Probleme, die durch das rote Dauerlicht angezeigt werden, haben mit der Schalttafel der Kaffeemaschine und der Stromversorgung zu tun. In unserem Beitrag “Meine Dolce Gusto schaltet sich nicht ein” finden Sie vielleicht nützliche Informationen zur Lösung des Problems.

Geschrieben von Pablo Barrantes Nevado
Ich bin Pablo Barrantes, ein Kaffeeliebhaber. Ich habe beschlossen, diese Website ins Leben zu rufen, um all die Fragen zu klären, die sich täglich bei der Zubereitung unseres Lieblingsgetränks ergeben: Kaffee. Ich bin von Beruf Wirtschaftsingenieur, aber ich habe viele Jahre in Cafés gearbeitet, wo ich alle Geheimnisse über Kaffeemaschinen und Kaffee gelernt habe. Meine Leidenschaft für Kaffee hat mich dazu veranlasst, über das Offensichtliche hinaus zu forschen und zu studieren, so dass ich in der Lage bin, Lösungen anzubieten und Neuigkeiten über Kaffee und Kaffeemaschinen zu vermitteln. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich hier forsche, dokumentiere und schreibe.

Schreibe einen Kommentar