Delonghi Dedica-leuchten und ihre funktionen

Kaffeemaschinen ohne Display kommunizieren ihren Status durch Lichtcodes auf den Tasten mit dem Benutzer. Bei der Delonghi Dedica können die Lichter auf ihren drei Tasten (Espresso, doppelter Espresso und Dampf) ausgeschaltet, eingeschaltet oder blinkend sein, und jede Kombination bedeutet etwas anderes.

In diesem kurzen Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie den Zustand Ihrer Dedica anhand der Lichter auf den Tasten verstehen können. Wir werden alle Möglichkeiten betrachten, wenn Sie diese Kaffeemaschine verwenden:

DeLonghi Dedica 3 lichter blinken

1. Die 3 lichter blinken abwechselnd

Jedes Mal, wenn wir unsere Delonghi Dedica Kaffeemaschine einschalten, führt sie eine Selbstdiagnose durch, die diese Sequenz der drei abwechselnd blinkenden Lichter (eins nach dem anderen) kommuniziert.

Hinweis: Die Blinkfolge tritt nur einmal auf, danach geht die Maschine in den nächsten Zustand über und heizt den Thermoblock auf. Wenn sie mehr als einmal blinken, befinden wir uns im unten beschriebenen Fall.

2. Die 3 lichter blinken gleichzeitig für einige sekunden

Wenn die drei Lichter gleichzeitig blinken (für mehrere Sekunden), können wir keine Getränke zubereiten. In diesem Fall erkennt die Kaffeemaschine einen Fehler, und dies geschieht, wenn:

  • Es befindet sich kein Wasser im Wassertank
  • Der Wassertank falsch positioniert ist
  • Die Kaffeegruppe verstopft ist
  • Der Korb für den Kaffee verstopft ist oder der verwendete Kaffee falsch ist

Das Problem: Die drei Lichter blinken nicht nur für einige Sekunden, sondern hören nicht auf zu blinken. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Kaffeemaschine ausschalten oder ausstecken; der Fehler bleibt bestehen, wenn Sie sie erneut einschalten.

Die Ursache: Dies ist eine Schutzmaßnahme der Kaffeemaschine. Wenn die Dedica erkennt, dass das Brühen von Kaffee dem Benutzer oder sich selbst schaden könnte, wird sie jede Aktion hemmen, und der Fehler wird mit den drei ununterbrochen blinkenden Lichtern angezeigt.

Komponenten wie der Thermoblock, Thermostat oder die Steuerplatine können beschädigt sein. Ohne diese in gutem Zustand wird die Maschine nicht funktionieren.

Die Lösung: Um dieses Problem zu lösen, ist es zunächst notwendig, den Fehler zu bestimmen. Für diese Untersuchung ist es erforderlich, einige Kenntnisse in Elektrizität zu haben:

  • Die Kaffeemaschine zerlegen, um alle ihre Komponenten freizulegen.
  • Führen Sie eine visuelle Inspektion durch, um nach physisch beschädigten Elementen zu suchen.
  • Überprüfen Sie die Kontinuität des Thermoblock-Thermostats.
  • Überprüfen Sie die Integrität des Thermoblocks.
  • Überprüfen Sie die Kontinuität im gesamten elektrischen Schaltkreis.
  • Wenn alles in Ordnung ist, sollten Sie die Steuerplatine ersetzen.

Besuchen Sie meinen Artikel zur Fehlerbehebung bei Delonghi Dedica für weitere Informationen.

3. Die 3 lichter blinken zweimal abwechselnd

Wenn die drei Tasten Ihrer Delonghi Dedica zweimal abwechselnd blinken, ist die Maschine in den Einstellungsmodus eingetreten. Nach etwa 15 Sekunden sollte die Maschine in den Modus “bereit zum Brühen” zurückkehren, den wir im Folgenden besprechen werden.

DeLonghi Dedica 2 lichter blinken

Immer wenn die Dedica bereit ist, Kaffee zu brühen, bleiben die Lichter der Espresso- und Doppio-Espresso-Tasten stabil (das Dampflicht bleibt aus).

Die lichter für einzel- und doppio-espresso blinken gleichzeitig

Nachdem die Dedica eingeschaltet wurde und eine Selbstprüfung durchgeführt wurde, wird der Thermoblock aufgeheizt. Der “Wasserheizung”-Status wird durch gleichzeitiges und langsames Blinken der Espresso- und Doppio-Espresso-Tasten angezeigt (das Dampflicht bleibt aus).

Sie werden auch gleichzeitig blinken, wenn der Thermoblock unserer Dedica zu heiß ist. Da diese Kaffeemaschine nur einen Kessel für Kaffee und Dampf hat, können Sie nach der Verwendung von Dampf nicht sofort Kaffee brühen, und Sie sehen die Lichter blinken.

Espresso- und doppio-espresso-lichter blinken gleichzeitig schnell

Normalerweise finden wir, wenn wir den Dampfregler offen lassen, ein schnelles und gleichzeitiges Blinken der Espresso- und Doppio-Espresso-Tasten (3 Mal, stoppen und die Sequenz wiederholen). Die Dedica kann nicht in den Anfangszustand zurückkehren, bis das Dampfventil geschlossen ist.

Dampflampe blinkt orange

Wenn das Licht für die Dampftaste der Kaffeemaschine orange blinkt, bedeutet dies, dass die Kaffeemaschine uns auffordert, sie zu entkalken. Dies bedeutet nicht, dass sie in den Entkalkungsmodus eingetreten ist, daher können Sie Ihre Dedica weiterhin ohne Probleme verwenden.

Die Lichter für Espresso und Doppio-Espresso folgen der normalen Heizsequenz, bis sie stabil leuchten, damit wir unseren Kaffee zubereiten können. Befolgen Sie die Anweisungen im Handbuch, um die Dedica in den Entkalkungsmodus zu versetzen.

Das orange entkalkungslicht erlischt nicht, nachdem der vorgang abgeschlossen ist.

Im Prinzip sollte das orange Licht erlöschen, sobald der Entkalkungsvorgang abgeschlossen ist. Danach sollte die Dedica die Entkalkungswarnung aus ihrem Gedächtnis löschen.

Das Problem: Trotz Befolgens der Anweisungen im Handbuch der Maschine beim Durchführen des Entkalkungsvorgangs bleibt das Licht blinkend. Egal, was wir tun, dieses Licht bleibt eingeschaltet.

Die Ursache: Die Ursache dieses Problems ist nicht klar. Es wird vorgeschlagen, den Vorgang zu wiederholen, indem Sie Foren durchsuchen und sich direkt an Delonghi wenden, da die Maschine die Entkalkung beim ersten Mal nicht registriert hat, aber dies beseitigt das Licht nicht.

Die Lösung: Basierend auf meiner Erfahrung bei der Reparatur dieser Kaffeemaschine hat die Maschine die vollständige Entkalkung aufgrund eines bestimmten Schritts im Prozess (dem Spülen) nicht registriert. Um dies zu registrieren, führen Sie diese Operationen durch:

  • Füllen Sie den Tank mit nur einem Zentimeter Wasser und starten Sie eine weitere Entkalkung.
  • Wenn Sie den Spülmoment erreichen, füllen Sie den Tank erneut mit nur wenigen Zentimetern Wasser.
  • Bewegen Sie den Dampfregler nicht von seiner unteren Position und drücken Sie die Dampftaste, bis der Tank leer ist.
  • Nach diesem Vorgang sollte das Licht erlöschen.
Geschrieben von Pablo Barrantes Nevado
Ich bin Pablo Barrantes, ein Kaffeeliebhaber. Ich habe beschlossen, diese Website ins Leben zu rufen, um all die Fragen zu klären, die sich täglich bei der Zubereitung unseres Lieblingsgetränks ergeben: Kaffee. Ich bin von Beruf Wirtschaftsingenieur, aber ich habe viele Jahre in Cafés gearbeitet, wo ich alle Geheimnisse über Kaffeemaschinen und Kaffee gelernt habe. Meine Leidenschaft für Kaffee hat mich dazu veranlasst, über das Offensichtliche hinaus zu forschen und zu studieren, so dass ich in der Lage bin, Lösungen anzubieten und Neuigkeiten über Kaffee und Kaffeemaschinen zu vermitteln. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich hier forsche, dokumentiere und schreibe.

Schreibe einen Kommentar