Verbesserungen für die Delonghi Dedica

Die Delonghi Dedica Kaffeemaschine zeichnet sich als die erschwinglichste Option für diejenigen aus, die hochwertigen Espresso ohne Komplikationen genießen möchten. Im Laufe der Zeit hat sie sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet und ist zur bevorzugten Wahl für diejenigen geworden, die ihre ersten Schritte in die Welt des Espressos unternehmen.

Sie können jedoch Ihr Kaffeeerlebnis auf ein höheres Niveau heben, ohne eine bedeutende Investition zu tätigen oder Ihre aktuelle Delonghi Dedica auszutauschen. In diesem Artikel werde ich Sie durch verschiedene Alternativen führen, um Ihre Dedica auf das Niveau von Espressomaschinen zu bringen, die fünfmal so viel kosten.

So verbessern sie die Delonghi Dedica für den perfekten espresso

Wie ich bereits in der Einleitung dieses Artikels erwähnt habe, gibt es verschiedene Verbesserungen, die Sie in Betracht ziehen können, um Ihr Kaffeeerlebnis auf ein höheres Niveau zu heben. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Sie ohne hochwertigen Kaffee keinen perfekten Espresso genießen können.

Dank der Qualität seiner Kaffees und der Bequemlichkeit seines Abonnementdienstes gibt es keine Ausreden mehr, weiterhin beim Kaffeetrinken zu leiden.

1. Wechseln sie zu einem nicht druckgeführten siebträger

Der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Delonghi Dedica besteht darin, das werkseitig mitgelieferte druckgeführte Filter durch ein nicht druckgeführtes zu ersetzen.

Um dies zu tun, entfernen Sie einfach den druckgeführten Korb, nehmen Sie den Draht heraus, der in den Körper des Siebträgers integriert ist, und nehmen Sie die schwarze Plastikdüse unten heraus. Befestigen Sie dann den Draht erneut, damit er das neue Sieb unterstützen kann.

Wechsel zu einer nicht vorschriftsmäßigen Zählung
Wechsel zu einer nicht vorschriftsmäßigen Zählung

Hinweis: Denken Sie daran, dass, wenn Sie nur den druckgeführten Korb entfernen, ohne das Plastikstück zu extrahieren, der neue Korb, den Sie installieren möchten, nicht genug Platz haben wird, und daher wird seine Installation nicht möglich sein.

➡️ Ich empfehle den Kauf eines präzisen nicht druckgeführten Korbs. Es gibt nicht viele Optionen auf dem Markt für den 51-mm-Durchmesser der Delonghi Dedica, nur diese von IMS für 11,90 €

2. Erwägen sie einen bodenlosen siebträger

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr in Ihr Kaffeeerlebnis zu investieren und einen präzisen Korb gekauft haben, können Sie sich für einen bodenlosen Siebträger entscheiden.

Beachten Sie jedoch, dass dies mehr Engagement Ihrerseits erfordert, da Sie den richtigen Mahlgrad und die richtige Menge Kaffee vorbereiten müssen, sowie eine ordnungsgemäße Verteilung und Zubereitung.

Bodenloser vs. vorgespülter Filterhalter
Bodenloser vs. vorgespülter Filterhalter

Hinweis: Bodenlose Siebträger führen oft zu erheblichem Channeling, wenn der verwendete Kaffee nicht den richtigen Mahlgrad hat. Deshalb müssen Sie auch eine Espressokaffeemühle kaufen, aber darüber werde ich später sprechen.

➡️ Bodenlose Siebträger beeinflussen die Kaffeezubereitung nicht so stark, daher können Sie jeden auf dem Markt erhältlichen wählen. Das Einzige, worauf Sie achten müssen, ist, dass er einen Durchmesser von 51 mm und 3 „Ohren“ hat.

3. Verbessern sie die werkzeuge zur zubereitung des Kaffeesatzes

Verleihen Sie Ihrem Kaffee eine professionelle Note, indem Sie in hochwertiges Zubehör investieren, das nützlich sein wird, wenn Sie den Kaffeesatz vorbereiten. Statt des mit der Dedica gelieferten Plastikdosierlöffels/Tampers sollten Sie sich für einen Edelstahltamper, einen Kaffeemehlverteiler und einen Rührstab entscheiden.

✅ Dies sind das zubehör, das ich persönlich verwende und empfehle:

Mit diesen essentiellen Utensilien versichere ich Ihnen, dass Ihr Kaffee beim nächsten Mal, wenn Sie ihn probieren, einen anderen Hauch haben wird. Alle von mir empfohlenen und erwähnten Zubehörteile sind diejenigen, die ich mit meiner De’Longhi Dedica Kaffeemaschine benutze.

Zubehör für die richtige Zubereitung des Kaffeepucks
Zubehör für die richtige Zubereitung des Kaffeepucks

4. Holen sie sich eine espressomühle

Ein dedizierter Espressomühle ermöglicht es Ihnen, Kaffeebohnen so fein zu mahlen, wie es vor der Zubereitung Ihres Kaffees erforderlich ist.

Jede Art von Kaffee in Kombination mit jeder Kaffeemaschine erfordert eine unterschiedliche Mahlung, daher ist es entscheidend, dass die Mühle sehr feine und präzise Einstellungen ermöglicht. Daher ergibt keiner der zuvor getätigten Investitionen Sinn ohne eine Kaffeemühle, die Präzision und Konsistenz bietet.

➡️ Ich empfehle die Sage „Smart Grinder Pro“, die außergewöhnliche Ergebnisse und eine breite Palette von Mahleinstellungen zu einem vergleichsweise erschwinglichen Preis (199.00€) bietet. Ich spreche aus meiner persönlichen Erfahrung mit diesem Produkt.

Elektrische Kaffeemühle
Elektrische Kaffeemühle

5. Investieren sie in eine Kaffeewaage

Das Kaffeeverhältnis bestimmt den Körper und den Geschmack Ihres Getränks. Wenn Sie zu viel Kaffee (oder fein gemahlenen Kaffee) im Verhältnis zur Wassermenge verwenden, erhalten Sie einen Kaffee mit mehr Körper, aber auch mehr Säure. Andererseits, wenn Sie zu wenig Kaffee (oder grob gemahlenen Kaffee) verwenden, erhalten Sie einen Kaffee mit weniger Körper und mehr Bitterkeit.

Das richtige Verhältnis von Kaffee ist entscheidend für einen perfekten Espresso. Investieren Sie in eine Waage, die nicht nur das Gewicht des Kaffees misst, sondern auch die Extraktionszeit Ihres Espressos stoppt. Eine günstige Waage kostet etwa 21.99€.

Kaffee-Waage
Kaffee-Waage

Hinweis: Dieses Zubehör in Kombination mit einer elektrischen Kaffeemühle hilft Ihnen, eine präzise und gleichmäßige Extraktion zu erreichen.

6. Verbessern sie den milchschaumdampfrohr

Milchschaum ist eines der Schlüsselelemente bei der Zubereitung von milchbasierten Getränken wie Cappuccinos und Lattes, aber die Dedica wird mit einem Dampfstab geliefert, der viel zu wünschen übrig lässt.

Wenn Sie Liebhaber von Cappuccinos und Lattes sind, sollten Sie die Milchschaumdüse Ihrer Delonghi Dedica überdenken. Der im Lieferumfang der Maschine enthaltene Stab kann viele Bläschen in der Milch hinterlassen, was sowohl optisch als auch geschmacklich unattraktiv ist.

➡️ Entscheiden Sie sich stattdessen für ein professionelles Milchschaumdampfrohr wie das von der Marke Rancilio Silvia, um eine glatte und samtige Textur in der Milch zu erreichen. Dieses Rohr kostet 19.95 €.

7. Erwägen sie die installation eines druckmessgeräts (optional)

Um die Konsistenz bei der Kaffeezubereitung zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Ihre Kaffeemaschine einen konstanten Druck aufrechterhält. In diesem Zusammenhang wird die Verwendung eines Druckmessgeräts zu einer wertvollen Referenz, um sicherzustellen, dass jede Tasse Kaffee, die Sie zubereiten, einheitlich ist.

⚠️ Ein Druckmessgerät ist keine Verbesserung für die Kaffeezubereitung, sondern vielmehr eine Kontrollmaßnahme während des Zubereitungsprozesses. Das Druckmessgerät ermöglicht es Ihnen, detaillierte und sofortige Informationen über den Extraktionsprozess zu erhalten, aber Sie haben nicht die Möglichkeit, ihn nach Belieben zu ändern.

Druckmesser
Druckmesser

Im speziellen Fall einer De’Longhi Dedica Kaffeemaschine ist es wichtig zu betonen, dass dieser Prozess Zeit und Erfahrung erfordert. Um dies anzugehen, werde ich einen Artikel erstellen, der die notwendigen Werkzeuge und Schritte zur Durchführung dieser Aufgabe erläutert, da dies physische Modifikationen an der Maschine erfordert, um dieses Zubehör effektiv zu integrieren.

Fazit

Experimentieren Sie mit den von mir bereitgestellten Tipps, um die Kombination zu entdecken, die Ihren persönlichen Vorlieben am besten entspricht, und investieren Sie in hochwertige Ausrüstung, um das Maximum aus Ihrem Heimkaffeezubereitungserlebnis mit Ihrer De’Longhi Dedica Kaffeemaschine herauszuholen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Geduld und Übung entscheidend sind, um jeden Tipp zu beherrschen und in jeder Tasse Kaffee, die Sie zubereiten, stets köstliche Ergebnisse zu erzielen.

Geschrieben von Pablo Barrantes Nevado
Ich bin Pablo Barrantes, ein Kaffeeliebhaber. Ich habe beschlossen, diese Website ins Leben zu rufen, um all die Fragen zu klären, die sich täglich bei der Zubereitung unseres Lieblingsgetränks ergeben: Kaffee. Ich bin von Beruf Wirtschaftsingenieur, aber ich habe viele Jahre in Cafés gearbeitet, wo ich alle Geheimnisse über Kaffeemaschinen und Kaffee gelernt habe. Meine Leidenschaft für Kaffee hat mich dazu veranlasst, über das Offensichtliche hinaus zu forschen und zu studieren, so dass ich in der Lage bin, Lösungen anzubieten und Neuigkeiten über Kaffee und Kaffeemaschinen zu vermitteln. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich hier forsche, dokumentiere und schreibe.

Schreibe einen Kommentar