Verwendung von weißem essig zum entkalken von kaffeemaschinen

Wenn Sie diesen Artikel erreicht haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Kaffeemaschine ein oranges Licht zeigt, was bei den meisten Marken und Modellen bedeutet, dass Sie Ihre Kaffeemaschine entkalken sollten. Es könnte auch sein, dass der Kaffee nicht mehr mit dem richtigen Druck herauskommt und Ihre Kaffeemaschine dringend entkalkt werden muss.

Sobald uns klar ist, dass wir unsere Kaffeemaschine entkalken wollen oder müssen, stellt sich die Frage, ob wir weißen Essig verwenden können oder ob wir verpflichtet sind, die von der Marke empfohlenen Entkalkungsflüssigkeiten zu verwenden.

Weißen Essig verwendet man seit vielen Jahren, um Kalkablagerungen in Haushaltsgeräten und auf Oberflächen, die mit Wasser in Kontakt kommen, zu reinigen. Die Anti-Kalk-Kraft von weißem Essig liegt in seinem hohen Gehalt an Essigsäure, rund 5%.

Arten von weißem essig zum entkalken von Kaffeemaschinen

Es gibt nur eine Art von weißem Essig, aber er kann nach seiner Extraktionsmethode in zwei Kategorien eingeteilt werden. So wird weißer Essig als Alkohol-Essig oder destillierter Essig bezeichnet:

  • Ein bekannter Name für weißen Essig ist Spiritusessig. Er wird in der Regel aus Zuckerrohr gewonnen, indem man den Zuckerrohrextrakt einer Säurefermentation unterzieht. Während dieses Prozesses wird die Flüssigkeit oxidiert, und die chemischen Substanzen, aus denen sie besteht, werden saurer, wobei zwischen 5% und 20% Essigsäure entstehen.
  • Ein anderer gebräuchlicher Name für weißen Essig ist destillierter (Malz-Essig), hergestellt aus Reis, Malz, Wein, Früchten usw. Und wie der Name schon sagt, wird er aus Ethanol destilliert. “Destilliert” bedeutet, dass der flüssige Bestandteil von der Basis-Mischung getrennt wird, was eine farblose Lösung mit etwa 5% bis 8% Essigsäure in Wasser ergibt.
Arten von weißem Essig
Arten von weißem Essig

Warum weißen essig zum entkalken von Kaffeemaschinen verwenden?

In meiner Erfahrung und meinem Wissen über häusliche und gewerbliche Kaffeemaschinen ist der einzige Grund, keinen weißen Essig zum Entkalken zu verwenden, der Einwand der Marken in ihren Bedienungsanleitungen.

Wenn weißer Essig den Kalk von den ersten Tropfkaffeemaschinen, die Anfang des 19. Jahrhunderts erfunden wurden, oder den Espresso- und Mokkamaschinen Anfang des 20. Jahrhunderts entfernt hat, was macht die heutigen Kaffeemaschinen anders? Gibt es eine bestimmte Komponente, die vom Essig negativ beeinflusst wird?

Die Verwendung von weißem Essig zum Entkalken von Kaffeemaschinen macht umso mehr Sinn, wenn man die Kosten für Entkalkungsprodukte betrachtet. Der Unterschied in Kosten und Leistung ist bei den meisten kommerziellen Entkalkern zehnmal größer. Darüber hinaus wird weißer Essig (Alkohol- oder Malz-Essig) durch natürlichere Prozesse gewonnen als kommerzielle Entkalker, was sie zu “grüneren” Produkten macht.

Nur wenn Ihre Kaffeemaschine hochwertig und sehr teuer ist, empfehle ich, die vom Hersteller empfohlenen Flüssigkeiten zu verwenden, nicht weil ich denke, dass weißer Essig Ihre Kaffeemaschine beschädigen wird, sondern weil im Falle eines Defekts die Verwendung von Essig als Rechtfertigung herangezogen werden könnte und die Garantie erlischt. Betrachten Sie den Kauf dieser kommerziellen Entkalker jedoch nicht, wenn Ihre Kaffeemaschine im mittleren bis niedrigen Preissegment liegt.

Warum empfehlen die marken von Kaffeemaschinen nicht die verwendung von essig zum entkalken?

Es ist kurios, wie alle Hersteller, die die Verwendung von weißem Essig zum Entkalken ihrer Kaffeemaschinen nicht empfehlen, chemische Entkalkungsprodukte zum Verkauf anbieten. Hier können wir auf zwei Arten denken; eine wohlmeinend und die andere eigennützig:

  1. Weil weißer Essig ihren Kaffeemaschinen schadet, sind die Marken gezwungen, spezifische Entkalker für ihre Kaffeemaschinen herzustellen.
  2. Die Marken erkennen, dass ihre Produkte darauf ausgelegt sind, jahrelang zu halten, und dass neben dem regelmäßigen Kaffeekonsum eine regelmäßige Entkalkung notwendig ist, um die Maschinen in gutem Zustand zu halten. Sie entwickeln ihre eigenen Entkalkungslösungen und verdienen damit Geld.

Im Bild unten sehen wir Auszüge aus den Handbüchern von Nespresso- und Dolce Gusto-Kaffeemaschinen, in denen wir gewarnt werden, keinen weißen Essig zu verwenden. Jedoch werden keine dieser Warnungen auf argumentative Weise gerechtfertigt. Welche Komponenten können beschädigt werden? Wie tritt dieser Schaden auf? Es gibt keine Argumentation, weil sie nicht existiert!

Auszüge aus den Dolce Gusto- und Nespresso-Handbüchern über Essig
Auszüge aus den Dolce Gusto- und Nespresso-Handbüchern über Essig

Auszüge aus den Dolce Gusto- und Nespresso-Handbüchern über Essig

Wenn wir eine Kapselkaffeemaschine eines beliebigen Herstellers zerlegen, finden wir immer die gleichen Komponenten, hergestellt aus den gleichen Materialien; Wassertank aus Kunststoff, Thermoblock aus Aluminium, vibrierende Pumpe aus Kunststoff und Edelstahl (innere Teile), Gummischläuche und andere Metallkomponenten.

Selbst unverdünnter Essig mit einem Standard-Essigsäureanteil von 5% könnte diese Komponenten durch routinemäßiges Entkalken und anschließendes Spülen nicht beschädigen. Zumindest ist Essigsäure nicht viel korrosiver als Sulfaminsäure in den meisten kommerziellen Entkalkern.

Wie man weißen essig zum entkalken einer Kaffeemaschine verwendet

Hier zeige ich Ihnen, wie ich gerne weißen Essig zum Entkalken sowohl der Kaffeekannen, die ich benutze, als auch derer, die ich repariere, verwende. Beachten Sie, dass diese Methode auf meiner Erfahrung basiert, sodass Spielraum für alle Variationen besteht, die jeder Benutzer hinzufügen möchte.

Meine Methode basiert auf der Tatsache, dass die Essigsäure im Essig und die Sulfaminsäure in kommerziellen Entkalkern äquivalent sind. Obwohl kommerzielle Entkalker den Prozentsatz der enthaltenen Sulfaminsäure nicht angeben, wird in den meisten Bibliografien, die für diesen Artikel verwendet wurden, 10% davon empfohlen.

Um die Säuremenge weniger aggressiv zu gestalten, löse ich den Essig zu 50% in Wasser auf, sodass ich mit 2,5% Essigsäure entkalke, viermal schwächer als bei Verwendung eines kommerziellen Entkalkers. Es gibt Anlässe, bei denen ich reinen Essig (5%) zum Entkalken verwende, aber nur, wenn die Kaffeemaschine in sehr schlechtem Zustand ist.

Hinweis: Einige Kaffeemaschinen haben einen “Entkalkungsmodus”. Wenn Ihre Kaffeemaschine diesen hat, fahren Sie mit dem Entkalken in diesem Modus fort, obwohl dies nicht zwingend erforderlich ist.

➡️ Die methodik:

  • Wenn der Wassertank einen Filter hat, entfernen Sie diesen, bevor Sie die Essig-Wasser-Mischung hinzufügen.
  • Füllen Sie den Wassertank zur Hälfte mit weißem Essig und zur Hälfte mit Wasser.
  • Wenn Ihre Kaffeemaschine einen Entkalkungsmodus hat, verfahren Sie wie in der Bedienungsanleitung angegeben.
  • Um eine Kaffeemaschine ohne Entkalkungsmodus zu entkalken, verfahren Sie, wie Sie normalerweise tun, um einen Kaffee zuzubereiten, aber in diesem Fall ohne Kaffee, nur mit der Mischung aus Essig und Wasser im Tank. Warten Sie zwischen einer Operation und der nächsten mindestens eine Minute.
  • Spülen Sie den Tank sehr gut aus und füllen Sie ihn mit sauberem Wasser.
  • Lassen Sie Wasser durch die Kaffeemaschine laufen, ohne Kaffee, um alle internen Kreisläufe zu reinigen.

Videos darüber, wie man verschiedene Kaffeemaschinen mit essig entkalkt

Sobald Sie die Theorie über das Entkalken mit Essig kennen, werde ich einige erklärende Videos hinterlassen, wie man dies bei verschiedenen Kaffeemaschinen, wie Kapsel-, Tropf- oder Espressomaschinen, macht.

Wie man eine Kaffeekapselmaschine ohne “entkalkungsmodus” entkalkt

Dieses Video zeigt, wie man eine Keurig-Kaffeekapselmaschine mit Essig ohne Entkalkungsmodus entkalkt:

Wie man eine Kaffeekapselmaschine mit “entkalkungsmodus” entkalkt

Dieses Video zeigt, wie man eine Keurig-Kaffeekapselmaschine mit Essig und Entkalkungsmodus entkalkt:

Wie man eine espressomaschine mit entkalkungsmodus entkalkt

Dieses Video zeigt, wie man eine Espressomaschine mit “Entkalkungsmodus” entkalkt. Speziell geht es um die Breville Barista Express:

Wie man eine superautomatische Kaffeemaschine entkalkt

Dieses Video zeigt, wie man eine superautomatische Kaffeemaschine mit oder ohne Entkalkungsmodus entkalkt.

Geschrieben von Pablo Barrantes Nevado
Ich bin Pablo Barrantes, ein Kaffeeliebhaber. Ich habe beschlossen, diese Website ins Leben zu rufen, um all die Fragen zu klären, die sich täglich bei der Zubereitung unseres Lieblingsgetränks ergeben: Kaffee. Ich bin von Beruf Wirtschaftsingenieur, aber ich habe viele Jahre in Cafés gearbeitet, wo ich alle Geheimnisse über Kaffeemaschinen und Kaffee gelernt habe. Meine Leidenschaft für Kaffee hat mich dazu veranlasst, über das Offensichtliche hinaus zu forschen und zu studieren, so dass ich in der Lage bin, Lösungen anzubieten und Neuigkeiten über Kaffee und Kaffeemaschinen zu vermitteln. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich hier forsche, dokumentiere und schreibe.

Schreibe einen Kommentar