Was es ist und wie man einen Affogato-Kaffee zubereitet

Mit der Ankunft des schönen Wetters steigt auch die Lust auf kalte Getränke. Ich habe bereits erklärt, wie man 10 kalte Kaffeegetränke zu Hause zubereitet, darunter den klassischen Affogato. Aber heute werde ich mich ein wenig eingehender mit diesem Kaffee mit Eis beschäftigen, den ich so sehr liebe.

Da ich eine große Naschkatze bin, gönne ich mir ab und zu am Abend eine ordentliche Portion Eis, die ich vor lauter Gier mit etwas Kaffee verwässere”. Aber um ehrlich zu sein, füge ich diese Zutat fast jedem Dessert hinzu, um ihm eine besondere Note zu verleihen.

Der Affogato ist ein Dessert, das in den 1950er Jahren entstand, als sich Cafés und Eisdielen in ganz Italien ausbreiteten, und das sofort so bekannt wurde, dass es bald in die ganze Welt exportiert wurde.

Tipps für die zubereitung eines guten Café Affogato zu Hause

Der Kaffee-Affogato besteht aus nur zwei Zutaten: Kaffee und Eiscreme. An sich ist es sehr einfach zuzubereiten. Allerdings muss man ein paar kleine Tricks beachten, damit es wirklich etwas Besonderes wird. Deshalb möchte ich, bevor ich Ihnen 2 super leckere Rezepte vorschlage, ein paar grundlegende Tipps geben.

Welches eis eignet sich am besten für Café Affogato?

Eine gute Kombination für die Zubereitung eines Affogato-Kaffees ist die Wahl von Sahneeis (Vanille, Stracciatella sind auch ideal), aber auch Schokolade kann gut dazu passen. Auch Nusssorten wie Haselnuss, Pistazie oder Mandel sollten nicht vernachlässigt werden.

❌ Kaffeesahne hingegen sollte vermieden werden, da sie den Geschmack zu sehr überflüssig machen würde.

Wo wird ein Café affogato serviert?

Wie Sie wissen, will auch das Auge seinen Anteil. Für eine eindrucksvolle Präsentation servieren Sie Ihren Affogato in einem durchsichtigen Glas, vorzugsweise hoch und schmal: Die Farben des Kaffees und die Cremeschichten kommen durch das Glas schön zur Geltung.

Affogato Kaffee in hohen Gläsern
Affogato Kaffee in hohen Gläsern

Vergessen Sie nicht, lange Löffel mitzunehmen. Klassische Eiscremegläser sind eine weitere Option, aber auch die schönen Martinigläser sollten nicht vernachlässigt werden.

Wie dekoriert man einen Café Affogato?

Ein guter Affogato wird durch die Dekoration vervollständigt: ein Klecks Sahne, einige Haselnuss-, Mandel- oder Pistazienkerne oder, wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, einige kleine Baisers.

Wichtig ist, dass die heiße Komponente, d. h. der Kaffee, zuletzt hinzugefügt wird, damit das Eis nicht zu sehr schmilzt.

2 Erstaunliche Rezepte für Café Affogato

Nachdem wir nun einige Tipps für die Zubereitung eines guten Affogato gesehen haben, machen wir uns an die Arbeit und bereiten drei einfache, aber köstliche Rezepte zu.

  • Zunächst schlage ich das traditionelle Rezept mit zwei Eissorten vor, die mit heißem Kaffee übergossen werden.
  • Bei der zweiten Variante wird der Kaffee mit Amaretto aromatisiert und über Eis serviert, das mit Amaretti-Keksen verziert ist.

Das klassische rezept für Café Affogato mit Eis in zwei geschmacksrichtungen

Die Kombination besteht aus zwei Geschmacksrichtungen: Vanille und Haselnuss, die mit etwas geschmolzenem Topping und kochendem Kaffee abgerundet werden.

Affogato Klassisch
Affogato Klassisch

Zutaten für 4 personen

  • 4 Tassen Kaffee
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 4 Kugeln Haselnusseis
  • 50 g dunkle Schokolade
  • Ein paar Kaffeebohnen.

Verfahren

Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und einen Löffel davon in jedes Glas geben. Versuchen Sie, es auch um die Kanten herum zu schieben, um sie zu “verschmutzen” und einen schönen Effekt mit der Transparenz des Glases zu erzielen.

  • Bereiten Sie den Kaffee in einer Espressomaschine oder einer italienischen Kaffeemaschine zu.
  • In jedes Glas eine Kugel Vanilleeis und eine Kugel Haselnusseis geben.
  • Den kochenden Kaffee über die Eiscreme gießen.
  • Den Affogato mit ein paar Kaffeebohnen dekorieren.

Rezept für Kaffee Affogato mit amaretto und amaretti-Keksen (biscotto amaretti)

In diesem Fall können Sie den Likör mit dem Kaffee mischen, bevor Sie ihn dem Eis hinzufügen, und es mit Amaretti-Keksen garnieren.

Zutaten für 4 personen

  • 4 Tassen Kaffee
  • 2 Amaretto-Likörgläser
  • 4 Kugeln Sahneeis
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • Stücke von Amaretti-Keksen

Verfahren

  • Bereiten Sie den Kaffee mit einer Espressomaschine oder einer italienischen Kaffeemaschine zu.
  • Die Eiskugeln in die Becher geben.
  • Den kochenden Kaffee in ein Gefäß gießen und den Amaretto-Likör hinzufügen.
  • Gut umrühren und heiß über das Eis gießen.
  • Die Amaretti-Kekse dazugeben und sofort servieren.

Ist Affogato eine Kaffeesorte oder eine nachspeise?

Wenn wir die Antwort im Wort Affogato selbst suchen, erhalten wir sie: Es bedeutet wörtlich “ertränkt” auf Italienisch, was bedeutet, dass das Eis oder Gelato in Espresso ertränkt wird. Mit anderen Worten: Der Kaffee wird dem Eis hinzugefügt, als wäre er ein Topping.

Wenn wir darüber nachdenken, wann Affogato normalerweise gegessen wird, stellen wir fest, dass er normalerweise als leichtes Dessert nach einer Mahlzeit serviert wird, obwohl er auch als Snack am Nachmittag gegessen wird. Er wird daher eher als Dessert denn als Kaffee betrachtet.

Obwohl der Affogato in erster Linie als Dessert gilt, enthält er auch eine beträchtliche Menge an Koffein aus dem Espresso. Die Kombination aus süßem Eis und bitterem Espresso ergibt ein einzigartiges und köstliches Geschmacksprofil, das von vielen geliebt wird.

Häufig gestellte fragen und antworten

Was ist ein Café Affogato?

Ein Café Affogato ist ein italienisches Dessert, das aus Espresso besteht und mit einer Kugel Eis serviert wird.

Welche art von Kaffee sollte für einen Affogato verwendet werden?

Der Kaffee sollte ein Espresso sein oder aus einer italienischen Kaffeemaschine stammen, da der kräftige Geschmack des Kaffees den Geschmack der Eiscreme ergänzt.

Welche eissorte sollte für einen Affogato verwendet werden?

Vanilleeis ist die traditionelle Eissorte für einen Affogato, aber auch andere Geschmacksrichtungen wie Haselnuss können verwendet werden.

Kann ich entkoffeinierten Kaffee für einen Affogato verwenden?

Ja, Sie können entkoffeinierten Kaffee für einen Affogato verwenden. Allerdings ist der Geschmack nicht so intensiv wie bei normalem Espresso.

Kann ich dem Affogato weitere zutaten hinzufügen?

Ja, Sie können weitere Zutaten wie Karamell, Schokolade, Obst, Mandeln oder Schlagsahne hinzufügen, um dem Dessert einen zusätzlichen Kick zu geben.

Kann man einen Affogato mit kaltem Kaffee zubereiten?

Ja, man kann einen Affogato auch mit kaltem Kaffee zubereiten, allerdings geht dann einer der interessantesten Faktoren des Affogato verloren: der kalte Kontrast zwischen dem Eis und der Wärme des Kaffees.

Geschrieben von Pablo Barrantes Nevado
Ich bin Pablo Barrantes, ein Kaffeeliebhaber. Ich habe beschlossen, diese Website ins Leben zu rufen, um all die Fragen zu klären, die sich täglich bei der Zubereitung unseres Lieblingsgetränks ergeben: Kaffee. Ich bin von Beruf Wirtschaftsingenieur, aber ich habe viele Jahre in Cafés gearbeitet, wo ich alle Geheimnisse über Kaffeemaschinen und Kaffee gelernt habe. Meine Leidenschaft für Kaffee hat mich dazu veranlasst, über das Offensichtliche hinaus zu forschen und zu studieren, so dass ich in der Lage bin, Lösungen anzubieten und Neuigkeiten über Kaffee und Kaffeemaschinen zu vermitteln. Ich hoffe, Sie haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich hier forsche, dokumentiere und schreibe.

Schreibe einen Kommentar